Lasertraining mit Jens Sattmann

Jens Sattmann bietet dieses Jahr wieder ein Lasertraining an. Das Training beginnt jeweils um 11 Uhr (bitte segelfertig und umgezogen mit aufgebautem Boot).

Das Training ist für jede Leistungsstufe, also gerne auch blutige Anfänger oder interessierte Lasersegler. Falls es die Zeit und das Wetter zulässt, werden noch spontan weitere Trainings angeboten. Interessenten melden wenden sich bitte direkt an jens.sattmann@reisen-extrem.de .

Samstag, 20.07.

Samstag, 03.08.

Samstag, 14.09.

Samstag, 21.09.

Samstag, 12.10.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Lasertraining mit Jens Sattmann

Start des Kinder- und Jugendtrainings 2019

Am Sonntag, 05.05.2019 fand das erste Kinder- und Jugendtraining für die neue Saison am Hardtsee statt. Nachdem der Trainingssamstag aufgrund sehr schlechtem Wetter (Dauerregen und Temparaturen um die 5 Grad Celsius) ausgefallen ist, hat sich unser Segelnachwuchs auf dem Clubgelände eingefunden. Bei optimalen Bedingungen und einer schönen Brise wurde die Ausbildungssaison gestartet. Besonders erfreulich ist, dass wir 8 neue Kinder- und Jugendliche für unsere Kurse begrüßen dürfen. Es zeigt sich also, dass sich die Qualität unserer Jugendarbeit herumspricht. Ein besonderer Dank geht an die zwei Mamas, welche die Teilnehmenden mit einem warmen Mittagessen versorgt haben. Bereits jetzt steht schon fest, dass Abordnungen des TVWAS bei den Opti-Liga-Regatten in Leopoldshafen, Liedolsheim und Rastatt teilnehmen werden. Wir wünschen den Seglerinnen und Seglern dabei viel Spaß und Erfolg!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Start des Kinder- und Jugendtrainings 2019

Abteilungsversammlung am 22.02.2019

Am 22.Februar fand die Abteilungsversammlung traditionell im Gasthaus „Zum Ritter“ in Weiher statt. Zahlreiche Mitglieder begrüßte Abteilungsleiter Daniel Geider, darunter Jörg Wontorra vom Vorstand des Hauptvereins. Er dankte für die Zusammenarbeit und sicherte die Weitergabe einer Spende zugunsten anstehender Investitionen zu. Anschließend gab Daniel Geider einen Rückblick über das vergangene Jahr: Ansegeln, Regatten oder Glühweintreffen. Außerdem stellte die Abteilung Helfer beim Ironman.

Erfreulich ist die Mitgliederentwicklung in der Abteilung mit 170 Personen. Der Abteilungsleiter informierte über den Stand beim geplanten neuen Steg. Der ursprüngliche Standort wurde von der Naturschutzbehörde abgelehnt. Deshalb gelte es, Alternativen zu suchen, eventuell in Form der Verlängerung des bisherigen Stegs. Sport- und Regatta wart Markus Stöckner informierte über fünf Regatten.

Frank Hensel berichtete über das Jugendtraining sowie ein Sommertrainingscamp für den Segelnachwuchs am Hardtsee. Es habe sich eine recht aktive Jugendgruppe installiert, die weiter auf verschiedene Bootsklassen gefördert werde. Anschließend folgte der Bericht des Kassiers Wendelin Geider, dem der Kassenprüfer Arno Ott eine geordnete und gewissenhafte Kassenführung bestätigte. Die Entlastung des Kassiers und der Abteilungsleitung führte Jörg Wontorra durch.

Bei den Wahlen wurden Abteilungsleiter Daniel Geider, der stellvertretende Abteilungsleiter Raimund Mollenhauer, Verantwortlicher Kommunikation Steffen Ott, Verantwortlicher Finanzen und Infrastruktur Wendelin Geider, Verantwortlicher Jugendarbeit Frank Hensel, Verantwortlicher Ausbildung und Sportsegeln Markus Stöckner, als Pressewartin Michaela Schmidt, als Platz- und Gerätewart Wendelin Geider und als Mitglieder des Seglerrates Michaela Schmidt, Andreas Neuss und Walter Hauber bestätigt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Abteilungsversammlung am 22.02.2019