Video zur ILCA Hardtseeregatta am 16. und 17.07.2022

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Video zur ILCA Hardtseeregatta am 16. und 17.07.2022

Segler feierten 50-jähriges Jubiläum

Ubstadt-Weiher (mit) Bei der Segelabteilung des TV Eintracht Weiher stand das vergangene Wochenende ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der Segelabteilung. Beim Festakt, der am Samstagabend auf dem Vereinsgelände am See stattfand, kamen neben zahlreichen Vereinsmitgliedern auch zahlreiche Gäste und Ehrengäste, darunter auch Bürgermeister Tony Löffler. Abteilungsleiter Frank Hensel, der durch den Abend führte, konnte außerdem den Sportkreisvorsitzenden Jürgen Zink sowie Karin Zoz, Ulrich Zoz und Jörg Wontorra vom TV Eintracht und Vertreter der Nachbarvereine am Hardtsee und befreundeter Segelvereine begrüßen. Der Abteilungsleiter hob in seiner Festrede die Faszination des Segelsports hervor, die eine Sportart für Naturfreunde und die ganze Familie von jung bis alt sei. Er dankte der Gemeinde für die Unterstützung. Mit dem Freizeitzentrum Hardtsee habe der Verein ein großartiges Segelrevier. Bürgermeister Löffler gratulierte zum 50. Geburtstag und dankte für ein aktives Vereinsleben, eine gute Jugendarbeit und zahlreiche Aktivitäten zur gesellschaftlichen Entwicklung, wie die jährliche Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde. Karin Zoz, die Vorsitzende Bereich Verwaltung des TVE, gratulierte im Namen des Hauptvereins und erinnerte an die Anfänge, als die Segelabteilung im Jahr 1971 zum Mehrspartenverein TV Eintracht kam. Geburtstagsgrüße seitens des Sportkreises Bruchsal überbrachte Jürgen Zink. Die Vorsitzende der DLRG, Ivonne Heilmann-Etzbach berichtete, dass die DLRG bereits seit 1994 die Regatten der Segler begleite. Glückwünsche gab es u. A. auch von Waltraud Schöfer von der Wassersportverein Heidelberg West und Willi Jung von der Kanuabteilung des TSV Ubstadt.

Ein Jubiläumsfest steht natürlich immer auch im Zeichen der Ehrungen verdienter Vereinsmitglieder. Karin und Ulrich Zoz konnten gemeinsam mit Abteilungsleiter Frank Hensel zahlreiche Vereinsmitglieder auszeichnen. Die bronzene Ehrennadel für 25-jährige Mitgliedschaft ging an Frank Polle und Markus Wipf, die silberne Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Rolf Ohnemus und Hans Meissner. Ausgezeichnet wurden auch folgende Gründungsmitglieder mit der goldenen Ehrennadel für 50-jährige Mitgliedschaft: Wolfgang Benz, Martin Fischer, Klaus Förster, Walter Hauber, Günter Hille, Arno Ott, Ludwig Stephan. Gewürdigt wurden auch die anwesenden Ehefrauen der langjährigen Mitglieder: Marie Luise Meissner, Christa Ott, Karin Ott, Hannelore Stephan, Waltraud Hauber, Hanne Förster, Irmgard Fischer und Gabriele Benz.

Eine besondere Würdigung erfuhr Wendelin Geider. Er kümmert sich seit vielen Jahren um die Kasse und das Gelände der Abteilung, organsierte und setzte verschiedenste Renovierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen um – teilweise auch alleine – so Karin Zoz. Für diese ehrenamtliche Tätigkeit und seinen großen Einsatz wurde Wendelin Geider zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

Aber auch ohne formale Ehrungen war die Jubiläumsfeier die Gelegenheit, vielen zu danken. Frank Hensel dankte einigen Mitgliedern, „stellvertretend für den Einsatz von Vielen“ wie dem ersten 1. Vorsitzenden, den Regattaleitern, den Kassenprüfern, der Pressewartin, allen Aktiven in der Jugendarbeit und natürlich den Organisatoren der Festlichkeiten. Nach dem offiziellen Festakt und einem leckeren Essen ging es weiter mit Berichten aus 50 Jahren Segeln. Interviewt wurden abschließend die Mitglieder Dr. Andreas Neuss, Wolfgang und Michaela Schmidt zu ihren Erfahrungen, bevor die Brusler Blues Combo für einen musikalischen Leckerbissen sorgte.

Am Sonntag wurden die Festlichkeiten mit einem Weißwurstfrühstück am See abgeschlossen.

Foto: v. l. n. r.: Abteilungsleiter Frank Hensel, Bürgermeister Tony Löffler

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Segler feierten 50-jähriges Jubiläum

Ranglistenregatta der Bootsklasse Laser auf dem Hardtsee

Ubstadt-Weiher (mit) Am vergangenen Wochenende,

16.7./17.7.2022, war die Segelabteilung des TV Eintracht Weiher Ausrichter einer Ranglistenregatta für die Einhandjolle Laser.

Zugelassen waren sowohl die Boote der Klasse Laser Standard (ILCA 7) als auch die Klasse Laser Radial (ILCA 6) mit einer etwas kleineren Segelfläche als die Standard-Klasse. Richtig voll wurde es am Hardtsee, zahlreiche Segel zierten das Wasser am Wochenende- insgesamt stellten sich 33 Teilnehmende den Wettkämpfen, davon starteten 20 Teilnehmende in der Klasse Laser Standard, 13 Teilnehmende in der Klasse Laser Radial. Vom TV Eintracht Weiher beteiligten sich 13 Seglerinnen und Segler an den Wettkämpfen. Die weiteren Seglerinnen und Segler kamen überwiegend aus Vereinen aus Baden-Württemberg, jedoch auch aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz.

Schwierige Segelbedingungen herrschten am Wochenende am Hardtsee. Heiße Tempe-raturen und stark wechselnde Winde stellten höchste Herausforderungen an Segler und Regattaleiter Uwe Katzenwadel, unterstützt von Dr. Zoltan Andrashazi. Bei diesen schwierigen Wettfahrbedingungen begann die Regatta am Samstag zunächst mit zwei Fehlstarts, eine weitere Wettfahrt musste aufgrund der Windbedingungen  abgeschossen werden. Am späteren Nachmittag konnten dann noch zwei wertbare Durchgänge gesegelt werden. Am Sonntag wurden zwei weitere Wettfahrten durchgeführt. Bei vier gesegelten Durchgängen wurde bei jedem Teilnehmer der jeweils schlechteste Durchgang gestrichen. Bei der Siegerehrung konnten Regattaleiter Uwe Katzenwadel und der Verantwortliche des TVWAS für das Sportsegeln, Steffen Ott folgendes Ergebnis bekanntgeben: Bei den Laser Radial siegte Bastian Eilers vom Wassersportverein Rehköppel,  Zweiter wurde Maximilian Müller vom Stuttgarter Segelclub, vor Elias Jäger vom Segelclub Graben-Neudorf. Auf den weiteren Plätzen in der ersten Hälfte folgten: 4. Noura Ruther (BYC Überlingen), 5. Petra Franzen (SMYV Böblingen)), 6. Amelie Ritschel (BYC Überlingen), 7. Yalcin Orhan (SK Leopoldshafen), 8. Fabian Kolb (TVWeiher AS).

Bei den Laser Standard gewann der Vorjahressieger Christoph Weidemann vom RKC Wörth erneut die Regatta, zweiter wurde Julian Elstner von der Seglergemeinschaft Überlingen, dritter Timo Ansbach von der Seglerkameradschaft Leopoldshafen. Auf den weiteren Plätzen in der ersten Hälfte folgten: 4. Amir Heinisch (Akademischer Wassersport Club Saarbrücken), 5. Marit Jäger (SC Graben-Neudorf), 6. Alexander Pauli (SC Nord-Saar), 7. Karl Schmid (SG Überlingen), 8. Till Nießner (KC Frankenthal), 9. Jürgen Silberzahn (WWSC Frankfurt), 10. Wolfgang Schmidt (TV Weiher AS)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ranglistenregatta der Bootsklasse Laser auf dem Hardtsee