Jugendarbeit

Letztes Jahr hatten bei uns sieben Kinder die Prüfung zum Jüngstensegelschein bestanden. Herzlichen Glückwunsch nochmal zum bestandenen Segelschein!

Außerdem hatte sich im Oktober letztes Jahr unsere Jugend aktiv auf 420er und Laser an der vereinsinternen Kraichgau-Regatta beteiligt. Der erste Platz für das schnellste Zweimannboot ging sogleich an ein Team unserer Seglerjugend. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und an alle, die an der Kraichgau-Regatta und unserer Opti-Kids Regatta im Oktober teilgenommen hatten.

Die Einschränkungen, die wir in den vergangenen Wochen und Monaten durch die Covid-19 Pandemie hinnehmen mussten, wurden u.a.auch in Baden-Württemberg inzwischen gelockert. So haben sich auch bei uns am Hardtsee dadurch Änderungen für uns ergeben, die es uns nun möglich machen, mit Einschränkungen wieder ein Jugendsegeln anbieten zu können.

Die bekannten Schutz- und Hygienemaßnahmenmüssen jedoch auch beim Jugendsegeln eingehaltenwerden.Um die geforderten Maßnahmen umsetzen zu können, beschränken wir dieses Jahrunser Jugendsegeln auf die Kinder und Jugendlichen, die Vereinsmitglied und bereits im Besitz des Jüngstensegelscheins oder eines anderen Segelscheins sind.

Es tut mir sehr leid, dass wir aufgrund der aktuellen Situation und weiter fortbestehenden Einschränkungendieses Jahr keinenSegelkurs für Anfänger anbieten können. Anfänger benötigen einfach sehr viel mehr Unterstützung, so dass wir hier in unserer Vereinsabteilungkeine Möglichkeit sehen, die Schutzmaßnahmen ausreichend umzusetzen.

Ich bitte Sie um Ihr Verständnis und würde mich sehr freuen, wenn wir Ihre Kindernächstes Jahr bei uns im Segelkurs begrüßen dürften.

Bei Rückfragen stehe ich Euch / Ihnen gern zur Verfügung, Euer Jugendwart Frank Hensel.